Icon-ios-app
Strava
Free app for Android and iPhone

Super Randonnée Baridür

Ride
  • 597.3km
    Distance
  • 12,782m
    Elevation
  • 32:00:46
    Moving Time
  • 17,587
    Calories
  • 628
    Suffer Score
 
Download

Comments

  1. Udo P.

    Da bin ich ja schon mal sehr gespannt was du zu berichten hast. Jetzt erst mal gut Erholung und guten Schlaf

  2. Roman Baltes

    Geniales Ding! :) #top

  3. Sascha B.

    Wow Respekt du hast es geschafft 👍👍👍😊. Höhenmeter ohne Ende noch dazu
    :3 👌

  4. Benito Barajas

    Super gemeistert und dazu ein Foto am Lächeln, so geht Leidenschaft. BIN AUF Dein Report gespannt,.Gut nächtle ;--))

  5. Martina H.

    Herzlichen Glückwunsch und das bei den Temperaturen.

  6. Timo M.

    Wow. Super Runde! Respekt

  7. Felix Diegelmann

    Glückwunsch, Respekt!

  8. L. A.

    Dickes paket, gratuliere zu dieser leistung!

  9. Thorsten M.

    Du bist eine Granate! Respekt!

  10. Jochen Böhringer

    Krassomat. Ganz schön dickes Brett mit den Höhenmetern! Glückwunsch!🍾🎊🎉🍾

  11. Martin B.

    Mir fehlen komplett alle Worte... das ist unfassbar 👍👍👍

  12. Frank Pichler

    Respekt!

  13. Jannik L.

    Krass, Respekt

  14. Tobias Jandt

    sehr geringe Stillstandszeit, absolut top. Danke für das mich neue Motivieren. Jetzt hab ich wieder ein Radfahrziel

  15. Berg Trikot

    Helm ab! Ohne Worte! Bin natürlich auch auf deinen Bericht gespannt (Hitze, Hm, Mäuse, etc.). Jetzt aber gute Regeneration!

  16. Jo Chen H.

    👍🏼💪🏼👏🏼

  17. Ricardo Zillmann

    der hat gesessen....geiles Ding. Hammer Leistung 👍

  18. Gerd M.

    Glückwunsch zu der Hammer Leistung, nach unserer Gardasee Tour kann ich das nun in etwa nachvollziehen was du geleistet hast. Meinen größten Respekt.

  19. Sven Endlicher

    Gratulation, unglaubliche Leistung! 👍🏻💪🏻👏🏻

  20. Marcel Appolt

    Glückwunsch Tilo - ich hoffe dieses Mal ohne Halu's!!!

  21. Christian K.

    Großen Respekt für diese krasse Veranstaltung! Das ist die ganz hohe Schule! Bin auf deinen Bericht gespannt! 👍👏

  22. Daniel Wepunkt

    da ist das Ding! Respekt :)

  23. Karin B.

    Gratuliere!
    Und dieses Mal so wie es aussieht ohne Regen. Wünsch dir gute und schnelle Regeneration!

  24. Thomas P.

    Wahnsinn!

  25. Alexander Petrasovics

    Woooah! Hoechsten Respekt :O ich habe immer wieder mal auf instagram geschaut und dachte mir: Tag und Nacht durchfahren muss sehr schwer sein. Erhol dich gut! :D

  26. Marc E.

    Du bist verrueckt, RESPEKT! Bei den Hoehenmetern koennte sich Karl noch eine Scheibe abschneiden :P

  27. Larifari Safari

    Vielen Dank euch allen! Eine traumhaft schöne und sehr abwechslungsreiche Strecke die Sophie Matters da geschaffen hat. Mein Taktik betont locker/langsam zu fahren um so ohne "echte" Pausen auszukommen hat prima funktioniert. Und mit 36:36 Stunden kam trotz dem Schnitt von nur 18,7 km/h auch eine ganz respektable Bruttozeit bei raus. Die 4:30 Standzeit kamen von einer Verpflegungspause, einem kurzen Powernap als die Müdigkeit zu viel wurde und ansonsten nur durch die Kontrollfotos, Flaschen füllen etc. Unterwegs hab ich keinen einzigen Cent ausgegeben und mich komplett flüssig ernährt! Auf dem letzten Drittel machte mir meine rechte Achillessehne größere Probleme. Ausgerechnet auf diesem Abschnitt sind auch die steilsten Passagen der Strecke versteckt. Daher wurde ich gegen Ende immer langsamer 🙃 Es folgen noch viele Bilder und ein Bericht - aber das braucht seine Zeit...

  28. Larifari Safari

    Das Fotoalbum ist fertig: https://flic.kr/s/aHsm1ygf29

  29. Larifari Safari

    Der Bericht ist jetzt auch fertig: https://dawncycling.wordpress.com/2017/08/05/bariduer/