Icon ios app
Strava
Free app for Android and iPhone

Jürgen Pansy

Graz, Steiermark, Österreich
  • 308
    Activities in 2018
  • 15,193.8
    kilometers Ridden in 2018
  • 1241
    Followers

Kaindorf 6h. 3rd. Cramps from 2.5h on ... Stopped by Thunderstorm after 5:20

Ride July 21, 2018
  • 196.1km
    Distance
  • 1,804m
    Elevation
  • 5:19:30
    Moving Time
  • 4,485
    Calories
  • 532
    Relative Effort
 
Icon app
Join Strava: The Social Network for Athletes
Download

Comments

  1. Robert R.
    Robert R.

    mein tipp: sponsor muscle relax! cramps will gone in 1-2min

  2. Mario B.
    Mario B.

    Das muscle relax vertreiben wir in der Firma, da kannst momentan gar nicht so viele nachbestellen, dass ein Lager entsteht 😋

  3. Mario B.
    Mario B.

    Und natürlich Gratulation an dich Jürgen! Wie immer Top

  4. Jürgen Pansy
    Jürgen Pansy

    Das klingt nach der Industrievariante von „Essiggurkerlwasser“. https://www.healthline.com/health/pickle-juice-for-cramps. Das hätte ich schon mal erfolglos probiert.

  5. Robert R.
    Robert R.

    probiere es mal, hab selbst und auch ein freund gute erfahrungen damit gemacht (salzkammergut, etc.)

  6. Thomas Z.
    Thomas Z.

    Welche Substanz ist in dem Sponsor was gegen Krämpfe wirken soll?

  7. Jürgen Pansy
    Jürgen Pansy

    Ziemlich sicher Essig und Salz

  8. Jürgen Pansy
    Jürgen Pansy

    Tjo ... Zutaten
    Wasser, Saccharose, Speiseessig 2.5% (mit 25% Essigsäure), Gurkensaft-Konzentrat 2%, Zitronensaftkonzentrat, Magnesiumcitrat, Säuerungsmittel Citronensäure, Konservierungsmittel Kaliumsorbat, Salz, Chininhydrochlorid, Enthält Chinin (3.3 mg/100 ml).

  9. Lisa W.
    Lisa W.

    😳 ich wundere mich ja schon wenn jemand Salztabletten nimmt... ich hatte bisher das Problem nicht da ich viiiiel Iso trinke ... dafür hab ich das Problem dass ich öfter muss 🙈😬

  10. Martin M.
    Martin M.

    das video ist heftig! 😱 built-in compex 😅 trotz allem einen super schnitt gefahren! der wind war gegen schluss ja auch nicht ohne.

  11. Martin P
    Martin P

    Jürgen, siehst du einen klaren Zusammenhang zwischen den Würmern in der Wade und Krämpfen? Würde das auch vermuten, weiss aber nicht was abgeht wenn die Muskelfasern in Ruhe so komische Bewegungen machen.

  12. Lisa W.
    Lisa W.

    Martin P laut Mediziner chemischphysikalisches Ungleichgewicht ... Mineralien

  13. Jürgen Pansy
    Jürgen Pansy

    Die "Würmer" sind letztlich nichts anderes wie unkontrolliert zuckende Muskelfasern. Wenn zu viele gleichzeitig zucken, dann gibt's einen Krampf. Wenns dann so ist wie gestern und ich 3h mit Krämpfen herumfahre, dann hält sich danach das Herumgezucke ewig. Hat heute früh auch noch gezuckt (Allerdings nicht mehr so intensiv). Ursachen für die Krämpfe muss es mehrere geben. Ich habs sowohl bei langen als auch kurzen intensiven Einheiten schon gehabt. Ist aber nicht reproduzierbar. Manchmal geht trotz mega Intensität alles gut, manchmal zuckts schon beim Start. Bei großer Hitze - gestern war es heiß&schwül - ist die Krampfwahrscheinlichkeit allerdings beinahe 100% ...

  14. Lisa W.
    Lisa W.

    Jürgen Pansy daher vermute ich dass es am Mineralienhaushalt liegt

  15. Thomas Z.
    Thomas Z.

    Mittlerweile denke ich es gibt kein Geheimrezept,die einen bekommen leichter Krämpfe,die anderen später und manche kennen Krämpfe gar nicht,ws Veranlagung ....

  16. Martin P
    Martin P

    Lisa Wetterfee Also ich bin wie Jürgen krampfanfällig ohne das zu 100% reproduzieren zu können. Klar Wahrscheinlichkeit steigt mit Intensität, Dauer, Speicherentleerung, Temperatur, Schweissverlust ... am schlimmsten war aber Ötzi mit Start bei Kälte und Regen. Früher hatte ich spontan und schlagartig Wadenkrämpfe tw. schon nach 20min Rennbelastung. Gefühlt habe ich das nach 20J weggebracht durch nach hinten Stellen der Cleats. Was würdest mir raten betreffend Mineralienhaushalt🤔

  17. Jürgen Pansy
    Jürgen Pansy

    Ich habs auch mit Cleats nach hinten probiert. QRings bringt gefühlt auch was. Heuer hatte ich bisher noch keine Krämpfe. Dachte mir schon, dass ichs endlich hinter mir hätte. Leider zu früh gefreut ...

  18. Lisa W.
    Lisa W.

    Martin P hm ist vielleicht wirklich bei jedem anders! Gott Lob hatte ich bei Wettkämpfen (ok waren noch nicht viele) keine Probleme ansonsten kenne ich das nur nachts oder in der fusssohle von Magnesiummangel. Vom Cleats nach hinten bekomme ich Achillessehnenprobleme. Jürgen Pansy vielleicht findest ja noch jemanden der ähnliche Probleme hatte und lösen konnte 👍🏻

  19. Martin P
    Martin P

    Lisa Wetterfee also wenn die Cleats nach hinten gestellt werden entlastet das doch Achillessehne und Wadenmuskulatur? Aber wird ev. bei jedem und jeder anders sein 🤔😎

  20. Lisa W.
    Lisa W.

    Martin P weiss nicht genau was es ist aber bei mir entstehen die Probleme bei der zugbewegung am Fuß. Ist echt jeder anders!

  21. Martin P
    Martin P

    Lisa Wetterfee OK. Ja beim Ziehen helfen Dir Deine Läuferwaden nicht 😉

  22. Harald Becker
    Harald Becker

    Kaffeetrinker? Evtl zu viel Koffein? Bei mir hat die Koffeinreduktion eine deutliche Besserung gebracht.

Kudos

  • Steve @rawpix.at
  • Stefan Wanzeck
  • Robert M.A.
  • Rudolf Mueller
  • Stefan Manker
  • Holger Seibert
  • Martin Spie
  • Thomas Aflenzer
  • Christian Hartwig
  • Gernot Pansy
  • Bernhard Wagner
  • Marco Sexlinger
  • Condor Cyclo
  • Ralf H.
  • Markus Divis
  • 9v lukas
  • Christoph Kapeller
  • Ilija Zikic
  • derGigi 🔹
  • Clemens Handler
  • Werner Buergi
  • Sven Albrecht
  • maik schwitalle
  • Oliver Stückler
  • Juergen Klauser
  • Philipp Dossi
  • Berni G
  • Josef Haider
  • Jack Choppa
  • Marius Rusch
  • Johannes Blauensteiner
  • Gerald Terschan
  • Peter Effenberger
  • Nemanja - Skylab
  • Andreas Madlmair
  • Christoph Riepl
  • Christina Jägel
  • Michael Konczer
  • Werner Finger
  • Gerhard Speckl
  • Hannes Rait
  • Andreas Künast
  • Hansi Hansmann
  • Heart Rate [MTCT]
  • Gerald Grundner
  • Didi Niederstätter
  • Sylvia Allmer
  • Martin Feichtgraber
  • TLo S
  • Verena Höfferer