Icon ios app
Strava
Free app for Android and iPhone

Tour de Kärnten - Stage 2. 50./14. Spoke broken. Lost 7min & front brake. 2h@302wNP TT to the finish. 10mins behind = Overall classification gone. :-((

Ride
  • 92.7km
    Distance
  • 1,582m
    Elevation
  • 2:55:14
    Moving Time
  • 2,849
    Calories
 
Download

Comments

  1. Thomas Plep // guilty76 // #lifebehindbars

    Da mag man gar nicht auf den Daumen drücken...

  2. Jürgen Pansy

    Wie gewonnen so zerronnen. Wenigstens ist nichts passiert, weder beim komplett unnötigen Schlenkerer des Vordermannes, der zum Speichenbruch geführt hat, noch in den Abfahrten (v.a. Windische Höhe 18%) in denen ich nur mehr die Hinterbremse hatte.

  3. Karl S.

    na org!

  4. Robert Petzold (petzracing.de)

    Schade. Da hast du heute für Platz 50 sicher auch noch eine höhere Belastung einstecken müssen als die Fahrer an der Spitze. Trotzdem, möglichst gute Beine für die nächste Tage! Vielleicht geht in der M40 noch was.

  5. Steffen H.

    Echt ärgerlich:-(

  6. Lado .

    autsch! zum glück nicht mehr passiert.trotzdem natürlich extrem ärgerlich nach dem gestrigen tollen auftakt!

  7. Michael Meyer

    Danke für den Windschatten!

  8. Jürgen Pansy

    Bitte gerne!

  9. Jürgen Pansy

    Wenn ich auf Facebook schaue und sehe, dass der Vordermann während des Rennens Fotos/Selfies gemacht und auf FB gestellt hat und sich dort Kommentare wie "Da macht ma halt den Gegner fertig wenn man das Handy zückt" finden, dann kommt mir das ...

  10. Andreas Adam

    Bei welchem KM ist das passiert? Ich erinnere mich an eine solche Szene direkt vor mir. Sag mal den Strava-Namen von dem Typen.

  11. Lado .

    radfahren und handybenutzen ist aber glaube ich auch ein Verkehrsdelikt. noch dazu bei einem rennen. gehört eigentlich ohne schlechtem gewissen der zumind. der rennleitung gemeldet. sowas ist mehr als gemeingefährlich

  12. Lado .

    kannst auch fb-link verlinken ;)

  13. Jürgen Pansy

    Bei ~30km. Mag da nicht jemanden anpatzen. Beim Telefonieren ist der Speichenbruch eh nicht passiert. Trotzdem haben gezückte Handys im Feld meiner Meinung nach nix verloren.

  14. Lado .

    eben -zumind. das gehört abgestellt. ist das tw. unkontrollierte fahren so schon gefährlich genug ...

  15. Andreas Adam

    Vermutlich war das dann genau die Szene. Also mir ist der Typ mehrmals negativ aufgefallen, hat sich unmöglich durchs Feld bewegt.

  16. Attila "ave" Antal

    Wow, quite dangerous descents with only rear brake... Too bad! :(

  17. Hendrik H.

    Ich finde überhaupt nicht das eine Mitteilung an die Rennleitung ein anpetzen ist. Solch ein verhalten geht einfach nicht.

  18. Jürgen Pansy

    Rennleitung = nicht Strava. Dort sollte es in der Tat gemeldet werden. Allein schon um Nachahmer zu verhindern, sonst zückt morgen jeder sein Handy ...

  19. Jürgen Pansy

    Btw. grosses Danke an Martin Geretschnig (https://www.strava.com/athletes/4307539) fürs Laufrad borgen!

  20. Lado .

    screen shot des fb eintrages sollte reichen. @martin: der pechvogel 2015 :(

  21. Hendrik H.

    Hoffentlich bekommt ihr dafür nicht noch eine 2 Minuten Strafe. Wie bei Porte und Clarke. Klasse Aktion von Martin. Das nenn ich Menschlichkeit

  22. Mr. F.

    Dann müsst ihr eben Radrennen fahren, damit keiner noch die Möglichkeit hat um am Hany rumzuspielen.

  23. Lado .

    intelligenz laesst sich nicht mit haerte kompensieren :D

  24. Chris Nindl

    Bin voll deiner Meinung!!! Das Handy hat dort nix verloren. Aber die Burschen haben sich ja gestern auch schon ausgezeichnet ;-)

  25. Johannes E.

    Bist ein unglaublicher Sportsmann, so wie Porte; beide Fälle lassen bei mir die Emotionen hochgehen. Tolle Reaktion, Hut ab. Ich hoffe diejenigen werden zur Verantwortung gezogen.

  26. Jürgen Pansy

    Btw. hat sich mittlerweile bei mir entschuldigt. Das haucht zwar in mein kaputtes Zipp404er kein Leben mehr ein, ist aber zumindest anständig.