Icon-ios-app
Strava
Free app for Android and iPhone

Parndorf Duathlon #3 - 5k. 3rd overall, 1st M40+ = Österreichischer Meister Masters!! :-))

Run
  • 4.9km
    Distance
  • 18:36
    Moving Time
  • 3:46/km
    Avg Pace
  • 401
    Calories
 
Download

Comments

  1. Matthias J.

    Ja Wahnsinn! Glückwünsche zu dieser phänomenalen Leistung!

  2. Thomas W.

    Die Laufzeiten find ich irgendwie krasser als die Radzeit (die auch stark is). Super Leistung und Gratulation zum Staatsmeister! 

  3. Wolfgang Zauner

    Jep! Wie erwartet! Tolle Leistung! Geschmack gefunden?

  4. Raphael Bischof

    Gratuliere! Wahnsinnsleistung!!!

  5. Lenker Und G.

    Glückwunsch, zum Sieg und zur tollen Leistung!

  6. Rudolf M.

    Großer Applaus. Die Winterarbeit war der Fleiß ohne den es keinen Preis gibt!

  7. Thilo D.

    Super! Klasse Leistung!
    Glückwunsch zum Meistertitel!

  8. Paul U.

    Gratuliere! Derbe Zeit!

  9. Jürgen Pansy

    @Thomas: Ja, das finde ich auch immer wieder spannend was da beim Laufen für Zeiten rauskommen. Offiziell warens 34:26 für die ersten 10km.

  10. Jürgen Pansy

    @Wolf: Nein, eigentlich nicht. Wettkampf macht zwar Spass, aber Lauftraining ist immet noch ein einziger K(r)ampf.

  11. Wolfgang Zauner

    Jürgen.... nach meinen Beobachtungen am letzten Wochenende hättest du dir in Holland den Europameistertitel geholt..... immer noch keine Lust?  ;-)

  12. Mario B.

    Wahnsinn!!! Gratuliere!!!

  13. Wolfgang Marcher

    Gratulation zu der Leistung - Respekt!

  14. Thomas P.

    Respekt und Glückwunsch!

  15. Jürgen Pansy

    @Wolfgang: Das ändert wenig daran, dass das Lauftraining einfach keinen Spass macht ... aber vielleicht häng ich ja doch noch einen Dua an. Mal schauen.

  16. Attila "ave" Antal

    No surprise for me, but very good results for you! ;) Well done!

  17. Gerd M.

    Glückwunsch zun Titel. Duathlon scheint noch besser für dich zu sein als Radrennen. Bei der Laufzeit kanns so ein K(r)ampf nicht gewesen sein!

  18. Jürgen Pansy

    Krampf ist das Training, nicht der Wettkampf. Leider muss man ersteres viel öfter machen als man zweiteres darf. Und ja, lange Haxn sind beim Laufen ganz praktisch